Glossar „Schrift der Engel“

Viele haben schon mitgearbeitet, haben Wörtern aus der „Schrift der Engel“ ihre ganz persönliche Bedeutung gegeben. Nun tragen wir ein Glossar der Bedeutungen zusammen. Und alle, die noch teilnehmen möchten, sind herzlich eingeladen, mitzumachen.

Schlacht

– wie Lachse, die gegen den Strom schwimmen.

Worte

– wie die Fäden, mit denen die Hand webt.

Muße

wie ein absichtslos schweifender Blick über die glitzernde See.

Erinnerungen

Erinnerungen –
wie Narben, die nicht verblassen.

Leben

Leben –
wie das Licht hinter der Tür.

Loch

Loch –
hinter’s Licht führen.

Neugierde

In der Schrift der Engel unterscheidet nur ein Zeichen die Neugier von der Erwartung – das jeweils letzte. 

Staub

Staub –
wie die Orte, an denen die Unglücklichen leben.