Marlen Wagner

http://marlen-wagner.de, http://instagram.com/marlenwagner7

seit 2020       Fraktalwerk-ProjektBotschaften. Die Sprache der Engel“ mit Libertad Esmeralda Iocco, Ulrike Lynn und Robert Krokowski

seit 2018       Literaturprojekt „Numepee träumt“ (https://fraktalwerk.de/numepee-traeumt-the-berlin-letter-mystery

seit 2017       Einzel- und Gruppenprojekte im Fraktalwerk-Langzeitprojekt „Traumbeute“ (http://traumbeute.de/)

seit 2015       Mitgründerin, Mitbetreiberin und Mitwirkende des Fraktalwerk-Projektraums Berlin und Chemnitz (www.fraktalwerk.de)

seit 2011        Land-Art-Projekte und Performances, teils in Zusammenarbeit mit Robert Krokowski. Unter anderem: Performance „Traumzeit“, Berlin, Salon der Sprachen im Rahmen der Lecture-Performance Robert Krokowski „The Berlin Letter Mysteries – geheime Botschaften einer Konspiration?“ I Performance „Zeit – Raum“, im Rahmen der Dachperformance von Fraktalwerk, Berlin I Performance-Serie „Red Thread“, Darß, Berlin, Brandenburg (https://fraktalwerk.de/der-rote-faden-red-thread) I Performance- und Landart -Serie„Labyrinths“, Darß und Berlin: prickling crackle/being watched; being flooded/on a desert islet; seaborn/concealed entrance (http://marlen-wagner.de/labyrinth.html)

seit 2010       Tanzfotografie und Tanzfotografie-Publikationen (www.fraktalwerk.de)

seit 2007       Einzel- und Gruppenprojekte im Fraktalwerk-Langzeitprojekt „Schrift der Engel“ (http://www.schrift-der-engel.de/)

seit 2000       Freie Lektorin und Redakteurin für Mediaprojekte

seit 1990       Fotografieprojekte (Tanz, Performance, Ausstellungsdokumentation)

1985–1990     Kreidezeichnungen, Ausstellungen in Berlin, Serie „Lamar“

seit 1985       Freie Künstlerin

bis 1985         Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Philosophie in Bochum und Berlin